Magazin

Süße Kokos-Bowl mit Früchten


Ob als Dessert oder zum Frühstück, unsere süße Bowl mit Kokosjoghurt und Früchten ist im Handumdrehen zusammengestellt. Nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund und natürlich RE’SET geeignet.


Fertig in: 15 Minuten

Zutaten

Für 2 Portionen
 
  • 250 g Kokosjoghurt
  • 3 Aprikosen
  • 2 Feigen
  • 1 Pfirsiche
  • 2 EL Kokosraspel
  • 4 Stängel Estragon
  • 2 EL dunklen Honig (Manuka)
  • Optional: ein 4 cm Stück Honigwabe

Zubereitung 

  1. Obst waschen und klein schneiden. Den Estragon waschen und die Blätter abzupfen.
  2. Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten - Achtung, das geht schnell!
  3. Kokosjoghurt mit dem Obst, Kokosraspeln, Estragon und dem Honig bzw. der Honigwabe anrichten.


Artgerechte Food Facts:

rezept-breakfast-bowl-zutaten

Aprikosen und Pfirsiche gehören zu den Antinutrienten, sie sind Steinobst mit "gesundem" Fruchtfleisch und "giftigem" Kern.

Honig gilt seit Jahrtausenden als natürliches Heilmittel und ist bekannt für seine Wirkung gegen Pathogene, wie Viren und Bakterien. Manuka Honig wirkt hier am besten – sein hoher Polyphenol-Methylglyoxal-Gehalt (MGO) macht ihn einzigartig. Generell ist Honig besser, je dunkler er ist, denn dann ist der Pinostrobingehalt höher. Honig sollte nicht erhitzt werden, da die gesundheitsförderlichen Stoffe sonst schnell zerstört werden. Deshalb den Honig erst zum Schluss hinzufügen und nur kurz erhitzen.

Estragon schmeckt leicht nach Anis und passt nicht nur gut zu Spargel, sondern auch zu Obst. Er kann schmerzhemmend und positiv auf die Insulinempfindlichkeit wirken.

Kokos ist ein sehr guter Energielieferanten. Bei Joghurt ist darauf zu achten, dass weder Zucker noch Konservierungsmittel und Stabilisatoren enthalten sind.

Artgerechtes via E-Mail

Regelmäßig wissenschaftlich fundierte Beiträge und wertvolle Tipps zu artgerechtem Lifestyle, Ernährung und Gesundheit. Newsletter-Abonnenten erhalten außerdem einen 5% Gutschein auf ihren ersten Einkauf.