MA’NUKA - Premium Manuka Honig mit hohem MGO-Gehalt

Der außergewöhnlichste Honig der Welt

100% doppelt zertifizierter Manuka Honig für das Wohlbefinden

MGO-Gehalt über 600 mg/kg

Von neuseeländischen Bienen

Durch regelmäßige Laboranalysen geprüft

100% doppelt zertifizierter Manuka Honig für das Wohlbefinden

Von neuseeländischen Bienen

MGO-Gehalt über 600 mg/kg

Durch regelmäßige Laboranalysen geprüft

Unser Heilsbringer

Der Manuka Honig mit seiner dunklen Farbe wird von Honigbienen aus dem Blütennektar des Manuka Baumes (Südseemyrte) erzeugt. Die Ureinwohner Neuseelands nutzen das „flüssige Gold“ seit jeher als traditionelles Naturheilmittel. Am bekanntesten ist der Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Verantwortlich dafür ist beispielsweise das Pinostrobin, welches dem Honig seine dunkle Farbe verleiht. Das Polyphenol Methylglyoxal (MGO) macht den Honig so besonders. In MA`NUKA ist der MGO-Gehalt mit mindestens 600 mg/kg überdurchschnittlich hoch.

Evolutionäre Perspektive

Evolutionäre Perspektive

Natürliches Heilmittel aus der Natur

Honig ist ein Ur-Nahrungsmittel, das der Mensch früher nur äußerst selten und unter großem Risiko besorgen konnte. So haben wir von unserer frühesten Entwicklung an die Bienen ihres Honigs beraubt, um ihn nicht nur als Genuss- sondern auch als Heilmittel zu verwenden. Die besonderen Eigenschaften des Honigs sind inzwischen wissenschaftlich bewiesen worden. Er wirkt antiseptisch, wundheilend und antioxidativ.

Artgerechte Kombination

Artgerechte Kombination

Was macht MA’NUKA besonders?

Unser MANU’KA kann heute – ohne ein großes Risiko einzugehen – z.B. als gesundes Süßungsmittel, pur oder in Heißgetränken verwendet werden und gehört für uns zum unumgänglichen Bestand einer artgerechten Küche. Denn nicht nur der MGO-Gehalt macht MANU’KA zu einem besonderen Honig, sondern auch die hunderten weiteren natürlichen Inhaltsstoffe, die wir darin belassen haben (Nature Intelligence™).

Qualität

Qualität

Höchster Gehalt an Polyphenol-Methylglyoxal

Manuka Honig gilt seit Jahrtausenden als natürliches Heilmittel mit vielseitiger Wirkungsweise. Was den Manuka Honig einzigartig macht, ist sein hoher Polyphenol-Methylglyoxal-Gehalt (MGO). In einer Untersuchung der TU Dresden konnten der antibakterielle Einfluss und besonders die bakteriziden Eigenschaften von MGO nachgewiesen werden.

Innovation

Weltweit wird 5-mal mehr Manuka Honig verkauft, als produziert wird. Durch unsere jahrelange Erfahrung beziehen wir nur von gesicherten Quellen. Jede Charge wird zusätzlich durch das Labor Intertek noch einmal auf den MGO-Wert geprüft. Damit aber nicht genug, die Gruppe der Polyphenole, zu der das MGO gehört, muss aus dem echten Teebaum (Manuka) stammen. Je weiter südlich in Neuseeland, je mehr wächst der artverwandte Kanuka-Baum, dessen Polphenole nicht dieselbe Wirkung zeigen. Einzig das Universitätslabor in Leipzig kann im Labor den Unterschied feststellen. Auch diese Analyse lassen wir standardmäßig durchführen. Ebenso beziehen wir unseren Honig gänzlich unbearbeitet und roh und verzichten auf das sogenannte Creaming. Dadurch kristallisiert der Honig zwar etwas schneller, aber in einem Wasserbad von 40 Grad lässt sich dieses sehr leicht rückgängig machen.

Innovation

Zertifizierter Direktimport aus Neuseeland

In unserem MA’NUKA sind mindesten 600 mg MGO pro Kilogramm enthalten. Die Authentizität des Honigs, seine Herkunft und die Konzentration des Methylglyoxal-Gehalts lassen wir durch regelmäßige Laboranalysen u.a. durch die Spezialisten bei „Intertek Food Services“ überprüfen.

Hole Dir das „flüssige Gold“ der Ureinwohner Neuseelands und genieße die gesunde Süße.
MA’NUKA

MA’NUKA

400 g

99,00 € * inkl. MwSt. Kostenloser Versand

Lieferzeit 1-3 Tage

  • 10187
  • manuka-premium-honig-mgo-600
Stammt der Honig aus einer Bio-Imkerei?
Was unterscheidet MA´NUKA von anderen Manuka Honigen?
Was unterscheidet MA‘NUKA von handelsüblichem Honig?
InhaltPro 100g
Brennwert1375kj / 329kcal
Fettgehalt0,9 g
- gesättigte Fettsäuren0,6 g
Kohlenhydrate78,5 g
- davon Zucker76,2 g
Eiweiß0,2 g
Salz20 mg
Einen Teelöffel einnehmen und im Mund verteilen oder auch direkt äußerlich auf betroffene Stellen auf die Haut auftragen.
Produktinformationen "MA’NUKA"

Der Mensch hat von seiner frühsten Entwicklung an die Bienen ihres Honigs beraubt, um ihn nicht nur als Genuss- aber auch als Heilmittel zu verwenden. Am bekanntesten ist Honig für seine Wirkung gegen Pathogene wie Bakterien und Viren. Verantwortlich dafür ist beispielsweise das Pinostrobin, welches dem Honig seine dunkle Farbe verleiht. Wählen sie ihren Honig also auch nach der Farbe aus. Was den Manukahonig so einzigartig macht, ist das Polyphenol Methyglyoxal (MGO). Eine besonders wirkungsvolle Substanz, die nur dann gebildet wird, wenn die Bienen den Nektar des echten Teebaumes (Manuka) einsammeln. Bei unserem Honig ist der MGO-Gehalt überdurchschnittlich hoch, mindestens 600 mg/KG (600+).

Weltweit wird 5 mal mehr Manukahonig verkauft, als produziert wird. Durch unsere jahrelange Erfahrung beziehen wir nur von seriösen Quellen. Jede Charge wird zusätzlich durch das Labor Intertek noch einmal auf den MGO- Wert geprüft. Damit aber nicht genug, die Gruppe der Polyphenole, zu welcher das MGO gehört, muss aus dem echten Teebaum (Manuka) stammen. Je weiter südlich in Neuseeland, je mehr wächst der artverwandte Kanuka-Baum, dessen Polphenole nicht dieselbe Wirkung zeigen. Einzig das Universitätslabor in Leipzig kann im Labor den Unterschied feststellen. Auch diese Analyse lassen wir standardmäßig durchführen. Ebenso beziehen wir unseren Honig völlig unbearbeitet und roh und verzichten auf das sogenannte Creaming. Dadurch kristallisiert der Honig zwar etwas schneller, aber in einem Wasserbad von 40 Grad lässt sich dieses sehr leicht rückgängig machen.